Überprüfung des Drachensegels von unserem Trike

Nach 6 Jahren war beim Trike eine umfangreiche Überprüfung des Drachensegels angesagt. Dazu musste es zuerst einmal vom Trike Motor- und Fahrgestell abmontiert und für den Transport zerlegt und zusammengeklappt werden.
Die Überprüfung fand bei einer Spezialfirma in Trier statt. Dort wurde der Drachen ausgetucht und die Metallteile mit all den Befestigungen und Schrauben genauestens begutachtet. Das Segel wurde auf eventuelle Scheuerstellen untersucht. Der Zustand war insgesamt sehr gut, es mussten lediglich ein paar Kleinteile ersetzt werden.
Nach dem Rücktransport wurde der Drachen wieder von Thomas und Heinz zusammengebaut. Mit einem Kran erfolgte die Wiederverheiratung mit dem Motor- und Fahrgestell. Als alles wieder zusammengebaut und befestigt war erfolgte der Werkstattflug. Alles ok.
 
18.05.2016 / lst
IMG 3234 IMG 3236IMG 3237IMG 3238

 IMG 3240IMG 3241IMG 3243IMG 3248IMG 3249


Wetterstation Forchheim:

Stand (UTC):21.11.2017,
17:05
Windrichtung: 264.56 °
Wind (Schnitt): 11.29 km/h
Wind (maximal): 15.08 km/h
Temperatur: 7.04 °C
Druck: 1015.68 hPa
Luftfeuchte: 88.89 %